AU BE-FR BE-NL DE DK EU FI HU IT NO PL RO SE UK

        NHL

              NHL

              Die NHL Eishockeywetten von Unibet entdecken

              Die NHL ist nicht umsonst die stärkste Eishockeyliga weltweit. Wenn sich die NHL Teams gegenüberstehen, dann sehen sich auch die besten Spieler aus allen Teilen der Erde beim Face Off ins Auge. Die Spiele der NHL sind nicht nur atemberaubend schnell, sondern auch besonders actiongeladen und spannend. Der Weg zum Gewinn des legendären Stanley Cups ist jedoch ein harter und so manch ein Eishockeyprofi hat dabei bereits in der langen Geschichte der NHL den ein oder anderen Zahn eingebüßt, bis er den Pokal in die Höhe recken konnte. Während der Spiele der NHL geht es richtig zur Sache und es wird sich unter den Teams nichts geschenkt. Mit den NHL Eishockeywetten von Unibet kannst du sogar noch vor dem Spielbeginn des allerersten NHL Matches einer Saison deine Sportwette platzieren. Langzeitwetten öffnen dir jedoch gerade einmal die Tür zu dem umfangreichen NHL Wettangebot von Unibet. Hier findet jeder Eishockeyfan die passende Wette, Parleywetten, Wetten auf Spielstände am Ende eines Drittels oder Kombinationswetten sind nur einige der Wettoptionen, die du bei Unibet entdecken kannst.

              Die Unibet NHL Live Wetten 

              Mit Unibet behältst du immer den Überblick über die aktuellen Geschehnisse in der NHL, auch wenn der Puck derart schnell gespielt wird, dass man ihn mit bloßem Auge kaum verfolgen kann. Mit unseren NHL Statistiken befindest du dich nicht etwa auf dünnem Eis, wenn du deine NHL Wetten platzierst. Ein Blick in unsere Datenbank lohnt sich jedoch nicht nur, wenn du eine Langzeitwette platzieren möchtest. Auch für die Live Wetten kann es sich als vorteilhaft erweisen, wenn du dich ausgiebig über die Stärken bzw. Schwächen eines Teams, deren Form oder bisherige im direkten Aufeinandertreffen erzielten Ergebnisse informiert hast. Wir sorgen zudem dafür, dass sich unsere Quoten bei den NHL Live Wetten immer auf dem aktuellen Stand befinden, damit du auch bei den Live Wetten von den besten Quoten profitieren kannst. Wie es um deine Live Wette steht, kannst du dir bei dem Bezahlsender Sport1+ oder mit den kostenpflichtigen Streams von DAZN, bzw. auf der Webseite der NHL in Echtzeit ansehen.

              Die Anfänge der NHL, die besten Teams und Spieler 

              Die Wurzeln der NHL liegen in Kanada, denn hier wurde bereits im Jahre 1893 in einer Eishockeyliga mit mehreren Teams gespielt. Die offizielle Gründung der National Hockey League erfolgte am 22. November 1917 durch die Repräsentanten der Montreal Canadiens, Montreal Wanderers, Ottawa Senators und Quebec Bulldogs. Zum ersten Präsidenten der NHL wurde Frank Calder ernannt, dessen erste Amtshandlung nicht etwa darin bestand, eine Mannschaft aus den benachbarten Vereinigten Staaten von der Teilnahme am Spielbetrieb zu überzeugen, sondern ein Team aus der Eichockeyhochburg Toronto hinzuzuziehen. Die sich später in Toronto Maple Leafs umbenannten Toronto Arenas ließen Calder nicht lange warten und sagten sofort zu. Seitdem hat sich viel getan, mittlerweile befinden sich seit der Saison 2017/18 31 Mannschaften aus den USA und Kanada in der NHL. In der Saison 2021/22 wird mit den Seattle Kraken sogar ein 32. Team in den Spielbetrieb der NHL integriert.

              Gespielt wird in der NHL mit zwei Conferences, der Eastern und der Western Conference. Beide Conferences verfügen über zwei Divisions, die Atlantic und Metropolitan Division in der Eastern Conference sowie die Central Division und Pacific Division in der Western Conference. Die NHL Saison beginnt mit den insgesamt 82 Spielen der Regular Season. Bei den Spielen der NHL sieht das Regelwerk kein Unentschieden vor. Die Spiele werden bei einem unentschiedenen Spielstand zunächst durch eine Verlängerung und falls nötig durch den sogenannten Shoot Out entschieden. 

              Am Ende der Regular Season ziehen die drei besten Mannschaften einer Division jeweils direkt in die Playoffs ein, dazu kommen je Conference noch zwei Wild Cards, diese werden an die Mannschaften mit den meisten Punkten vergeben. In den Playoffs spielen die Teams nun im Best of Seven Modus um den Stanley Cup.

              Einige der besten NHL Teams lauten Boston Bruins, Tampa Bay Lightning, Dallas Stars, Las Vegas Golden Knights sowie die Edmonton Oilers aus Kanada. Bei den Spielern solltest du besonders auf den deutschen Leon Draisaitl, Victor Hedman, Tuukka Rask, Nikita Kutscherow, Victor Olofsson oder John Carslon achten.